Das diesjährige Kirschblüten

Vergangen, seit mehr als zwei Wochen nach dem Erdbeben、Wiederzuerlangen die Shinjuku Stadt auch unruhig jeden Tag zu Fuß。
Ohne Stromausfall Plan in Kichijoji Musashino leben in I、Nicht geschah etwas Buyout, so wie in der Presse gesagt worden,。Dieser Zustand ist sehr ruhig。
Und warmer Sonnenschein heute、Kirschblüten begann in Tokyo zu blühen。

In dieser Saison、Orgy wird auf diese Weise wiederholt jedes Jahr in Inokashira Park、Als mein einziges Leben in der Nachbarschaft ist, was ich dachte sogar Utsusue richtig。Aber auch ein solcher Anblick、Man fühlt sich selbst lieben Presse ist, wenn es nicht mehr in Not suchen kommt。
Da die Flüssigkristalltafel am Wackeln eines Erdbebens geknackt gedreht über das Haus TV、Ust Lieferung später Stopp von NHK hat nicht die TV-Nachrichten gesehen。Es spiegelt sich auf dem Display der Uhr statt PC、Lauter werden jeden Tag nur Zahlen, die wir。tote、Vermisste、Sievert、Becquerel、Die Halbwertszeit、Evakuierungsflächen。Wie ich weiß, nicht wissen, war wie、Angst, dass unsichtbar。
Lage des Kernkraftwerks nach der Verschlechterung der jemals den Hals Ya mit geschwollenen erwürgen、Da nach wie vor haben viele Menschen zu schützen Leben gezwungen worden,、Wie unnötige Bankett denke ich, dass wir von der Tat ganz verzichtet werden soll。Ich glaube, wenn zu einer nach dem anderen gelöscht werden, sondern zu einem Festival, die eine Bedeutung quell begrüßte die Götter hat。
Ist auch Realität hat verschiedene Veranstaltungen zu einem Anschlag um meinen eigenen、Es kann nicht einfach aufhören。Es ist möglich, einen Tag zu Tag, in jeder Situation ein Foto aufzunehmen, um fortzufahren。Und weiterhin ihre Fotos präsentieren。

Es wird eine Fotoausstellung als geplant 5. April statt。
Sie wurden über das Erdbeben getroffen、Meine Lieblings Tokyo Fotos。Achten Sie auf viele Menschen.。

Haus eines Flüssigkristall Aquos。

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.